fbpx

Nürnberg Digital
Festival 2021 

Das Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) vernetzt einmal im Jahr für zehn Tage die Menschen in der Metropolregion Nürnberg zu den zentralen Themen der Digitalisierung in Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur. Das Festival versteht sich als offenes Mitmach-Format der digitalen Community: Regionale Organisationen beteiligen sich als Veranstalter*innen, um Wissen auszutauschen und die Chancen und Risiken der digitalen Gesellschaft zu diskutieren.

Über 300 Vorträge, Workshops, Ausstellungen, (Un-)Konferenzen und Networking-Eventzeigen das wirtschaftliche und kreative Potenzial der Region. Sie richten sich an alle, die sich für das Thema Digitalisierung interessieren und den digitalen Wandel gemeinsam gestalten wollen.

eCommerce Day am 15.07.2021

Ein Tag. Sechs Unternehmen. Volle eCommerce Power. Glück ist nicht das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt – Know How ebenfalls! Deshalb dachten sich sechs Unternehmen der Metropolregion Nürnberg: Warum Konkurrenzdenken, wenn ein Zusammenschluss so viel mehr Input ergibt? Warum einzelne Veranstaltungen organisieren, wenn geballtes Wissen und gemeinsame Erfahrung einen viel größeren Mehrwert liefern können?

Neben nexum, GIGATEC, ProudCommerce, WEBSALE und real media technic Staudacher wollen wir von mr. pixel im Rahmen des Nürnberg Digital Festivals wieder etwas ganz Besonderes bieten: Einen Tag ganz im Zeichen des Online-Handels – den zweiten Remote-eCommerce Day am 15. Juli 2021!

Location? Genau der Ort, den du auch fürs Online-Shopping nutzt: Der Küchentisch, der Schreibtisch, das Büro oder das Sofa – alle Sessions finden tagsüber bequem online statt - bei mr. pixel sogar hybrid mit kleinem Get Together auf unserer Terrasse (soweit es die Situation zulässt).

Jetzt anmelden

 

ecommerceday2021
mr. pixel KG | Anja Buchner

emotional Commerce – Emotionen im eCommerce

Gibt es rationale Kaufentscheidungen? Die Neurowissenschaft beweist, dass Produkte nur mittels Emotionen gekauft werden. Wer zwar technisch perfekt, aber schlichtweg zu kühl seine Produkte präsentiert, bietet kaum ein Einkaufserlebnis und verschenkt Potentiale im Webshop.

Mediendesignerin Anja Buchner von mr. pixel. erklärt, was eigentlich die Hirnforschung und Emotionen mit eCommerce zu tun haben. Ein Vortrag, der nicht nur für Webshop-Verantwortliche interessant ist, sondern für jeden. Denn Emotionen stecken in jedem Menschen und beeinflussen unser Handeln.

Jetzt anmelden

eCommerce – setzt sich das durch?

Hier dreht sich alles um das Thema Webshop im Shopware 6 Umfeld. Geschäftsführer Andreas Krause und eCommerce Experte Julian Fleischmann von der Agentur mr. pixel erklären, wieso ein Onlineshop am besten wie eine eigene Ladenfiliale zu betrachtet ist. Der Vortrag eignet sich für jeden, der sich fragt: „Setzt sich eCommerce durch?“ genauso wie für alle, die sich bereits aktiv für einen Webshop entschieden haben.

Es wird geklärt, was konkret hinter jedem einzelnen Baustein im Webshop steckt, wie diese zusammenhängen und vor allem: Wie diese innerhalb eines Projekts erfolgreich umgesetzt werden. Damit aus den zwei Welten „Lokaler Handel“ und „eCommerce“ eine werden kann.

Jetzt anmelden

Einkaufswagen
Menü