fbpx

Vorbestellservice

ARTIKEL GANZ EINFACH ONLINE VORBESTELLEN

Vorbestellservice | Produktfoto

Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart

Über unseren Vorbestellservice können Artikel bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart bestellt werden. Der Vorteil dabei liegt auf der Hand: Einerseits erhält der Kunde seinen heiß ersehnten Artikel pünktlich zur Erscheinung der Händler  Zeit bei der manuellen Abwicklung zahlreicher Vorbestellungen. Ein weiteres großes Plus: Der Vorbestellservice ist plattformunabhängig.

Unser Vorbestellservice ist an einen Kampagnenmanager angebunden, der als einfache und sichere Schnittstelle zwischen Händler, Hersteller und mr. pixel als Werbeagentur fungiert. Im Kampagnenmanager können alle Informationen – egal, ob Content oder Bild – zu jedem Produkt beim Hersteller angefordert und direkt von der Agentur eingepflegt werden. Ein Umweg über den Händler entfällt somit. Das bringt dem Händler nicht nur eine erhebliche Zeitersparnis bei der Abwicklung, sondern bietet allen Beteiligten eine stets aktuelle Übersicht über alle neuen Artikel. Auch Freigaben können problemlos über den Kampagnenmager abgewickelt werden. Die Agentur kann bereitgestellte Informationen dann direkt für gebuchte Online-Kampagnen weiterverwenden. So wird auch die Zusammenarbeit zwischen Agentur, Händler und Hersteller erheblich erleichtert.

 

Profitieren Sie von unserem Vorbestellservice

Ein weiteres Highlight für den Händler: Mit dem Vorbestellservice sind zusätzliche Features problemlos umsetzbar. Ein Produkt kann beispielsweise in streng limitierter Auflage angeboten werden, spezielle Preisangebote sind möglich und auch Zugaben wie Fanshirts können zu bestimmten Artikel angeboten werden. Bei Vorbestellung von Games kann außerdem ein Beta-Code an den Kunden verschickt werden, mit dem dieser exklusiven Zugang zu einer Testversion des Spiels erhält.

Der Vorbestellservice stellt zudem eine Art vorab Werbekanal für die neuen Produkte dar. Weit vor dem Erscheinungsdatum kann sich der Kunde alle verfügbaren Informationen zum Artikel besorgen. Der Händler kann dabei zu besonders beliebten Artikel auch eine eigene emotionale Landingpage erstellen, die weitergehenden Content in Form von Storytelling bereitstellt. Dies führt schon vor dem offiziellen Verkaufsstart zu mehr Traffic und Sichtbarkeit für das Produktangebot.

Ein zusätzlicher, erheblicher Vorteil für den Händler: Die aufgegebenen Vorabstellungen erlauben eine präzisere Vorhersage der späteren Verkaufszahlen. Bestellungen beim Hersteller können so zielgenau geplant und umgesetzt werden – das Risiko für den Händler minimiert sich.

Eine variable und modulare Schnittstelle, die zwischen Onlineshop und dem jeweiligen Verwaltungssystem des Händlers (zum Beispiel SAP) besteht, wird von mr. pixel sukzessive entwickelt. Diese Schnittstelle ist in der Lage, ein- und ausgehende Daten gleichermaßen zu verarbeiten. Damit soll nicht nur eine automatisierte Übernahme der Produkt-Informationen aus dem Verwaltungsprogramm in den Kampagnenmanager, sondern auch eine Verknüpfung mit weiteren Datenquellen ermöglicht werden.

 

Sie haben Fragen zum Vorbestellservice? Ihr Ansprechpartner:

Andreas Krause
Geschäftsführer
Telefon: 09181 509 88-0
E-Mail: andreas.krause@mr-pixel.de


Andreas Krause

IHR ANSPRECHPARTNER:

Andreas Krause
Telefon:09181 509 88-0
E-Mail: andreas.krause@mr-pixel.de

Vorbestellservice | Mueller Vorbestellservice Referenz
Menü